Damit kennen wir uns aus: Vorteile Containerbäume


Wir wissen, wovon wir reden: Wir kultivieren Bäume in Töpfen seit über 25 Jahren und zählen damit zu den Pionieren in der Containerbaumanzucht. Es ist ein umfangreiches Sortiment 'direkt aus der Stellage' vorhanden. Die Qualitäten reichen dabei vom 12-14er bis zum 20-25er Baum.



Viele Vorteile der Containerbäume erleichtern Ihre Arbeit und steigern die Zufriedenheit Ihrer Kunden:



What you see is what you get

Ihre Kunden und Sie sehen gleich, was Sie bekommen, wenn Sie während der Vegetationsperiode die vollbelaubten Bäume sehen oder sogar selbst aussuchen



Verlängerung der Pflanzzeit

Die Pflanzzeit wird ausgedehnt auf praktisch rund um das Jahr - mit Ausnahme von Frostperioden



Sehr gute Anwachserfolge

Bäume aus dem Container wachsen sicher und beschleunigt an im ersten Standjahr, denn bei der Containerkultur gehen beim Auspflanzen im Unterschied zu ballierten Bäumen aus dem Freiland keine Feinwurzeln verloren, die für die Wasser- und Nährstoffversorgung entscheidend sind.



Optimiertes Substrat

Das Substrat ist für die Containerbaumkultur optimiert. Durch verringerten Torfanzeit wird sichergestellt, dass die Bäume bei fachgerechter Pflege und ausreichender Wasserversorgung auf der Baustelle optimal weiterwachsen, auch unter schwierigen Standortverhältnissen.



Transporterleichterung

Geringere Gewichte, einfacheres Handling: Der Transport von Containerbäumen ist gegenüber ballierten Freilandbäumen einfacher.



Pflanztermin auf der Baustelle nochmal verschoben  ?

Die Pflege bei Zwischenlagerung ist einfacher als bei ballierten Bäumen aus dem Freiland -  egal ob bei Ihnen auf der Baustelle oder bei uns auf dem Hof.



Und schneller geht es auch

Die Containerbäume sind schnell verfügbar, auch bei Wetterlagen, die ein Befahren unserer Freilandflächen nicht zulässt - fast wie ein einfacher Griff ins Regal !







Welche Arten im Container gibt es ?

Unsere Sortimentsliste finden Sie hier als PDF zum Download - wir freuen uns aber auch über Ihren Anruf und können Ihnen sofort sagen, ob der gewünschte Baum vorrätig ist

Containerbäume
Eckhard Rode

Pflanzzeit vorbei, aber Bäume noch nicht gepflanzt ?









Containerbäume haben zahlreiche Vorteile !        

Rede

Bäume pflanzen rund ums Jahr, das funktioniert

Containerbäume in großer Arten- und Sortenvielfalt


Wir kultivieren Bäume im Container seit über 25 Jahren und bieten mittlerweile ein breites Sortiment auch jenseits von Ahorn, Eiche, Linde. Überzeugen Sie sich von den Vorteilen von Containerbäumen !


Eckhard Rode, Betriebsleiter









Auf ein Wort: Pflanzsack vs. Kunststofftopf

Unser Bestreben gilt neben der Weiterentwicklung einer optimalen Kulturtechnik für Containerbäume auch der Abfallreduzierung. Wir haben uns vor einiger Zeit begonnen, unsere Containerbaumproduktion Schritt für Schritt vom Hartplastikcontainer auf den Pflanzsack umzustellen.


Die Problematik 'Plastikabfall' ist zurecht in aller Munde und leider auch in allen Meeren.

Mitbewerber sind von Alternativen zum festen Kunststofftopf nicht überzeugt und setzen


  • 'daher weiterhin ganz bewusst den Plastikcontainer ein'


(Aussage im Artikel 'Alleebaumproduktion in Containern und Pflanzsäcken', in: Deutschen Baumschule, Ausgabe 07.2019)



Als weitere Argumente contra Pflanzsack werden in diesem Artikel vorgebracht:


  • würde mit dem flexiblen Gewebe eines Pflanzsacks nicht funktionieren
  • dafür ist eine gute Standfestigkeit der Container auf dem Anhänger nötig, die Pflanzsäcke nur bedingt bieten
  • bei Pflanzsäcken ist nur das Tragen an den Griffschlaufen per Hand möglich, was die Mitarbeiter körperlich deutlich mehr belasten würde und länger dauert
  • höheren Wasserverbrauch von Pflanzsäcken (…) ein höherer Wasserverbrauch (…) ist in Zeiten des Klimawandels (…) nicht wirklich nachhaltig
  • bereits deutliche optische Beeinträchtigungen (…) an der Topfwand
  • Plastikcontainer werden gesammelt, abgegeben und können recycelt werden, bei Pflanzsäcken ist nur noch die thermische Verwertung möglich
  • keine umständlich zu handhabende Jutesäcke mehr verwendet



Fakt ist, dass schwarze Container von den Baustellen zurück in die Betriebe gelangen (verdreckt, teils kaputt, unsortiert, als Mischung unterschiedlicher Plastiksorten unterschiedlicher Hersteller).


Weder kann dieser Abfall ohne Säuberung/ Desinfizierung/ Sortierung im Betrieb wiederverwendet noch recycelt werden, da Sortiermaschinen die unterschiedlichen Materialmischungen der einheitlich schwarzen, i.d.R. ineinandergesteckten Töpfe gar nicht erkennen können.


Auch verwendet der zitierte Betrieb selbst bedauerlicherweise keine recycelten Töpfe. Angesichts der aktuellen Nachhaltigkeitsdiskussion erscheint uns die Kritik an Jutebeuteln vollkommen unverständlich.


Wir verwenden neue und innovative Produkte wie die PlantinBags der Firma Bosse Gartenbaubedarf auch zur Materialreduzierung.


Aufgrund der guten (Wurzel-) Wachstumseigenschaften der in diesen (weißen) Pflanzsäcken kultivierten Bäume arbeiten wir wirtschaftlich damit. Einen höheren Wasserverbrauch konnten wir nicht feststellen – die Säcke sind beidseitig zwecks Minimierung der Wasserverdunstung laminiert.


Wir würden uns wünschen, innovative Ansätze zur Müllreduzierung und -vermeidung – die nur Anfang der dringlichen Bemühungen um Ressourcenschonung sein können – zum Schluß redaktioneller Beiträge in einer Fachzeitschrift wie der Deutschen Baumschule zumindest gegenüber dem ‚weiter so‘ kritisch zu kommentieren.

Containerbaumquartier Baumkultur im Pflanzsack

Die ersten 5000 Bäume wachsen jetzt in Säcken: Blick in eines unserer neuen Containerbaumquartiere für Baumkultur im Pflanzsack

Containerbäume Sorbus Dodong







Unsere Containerbäume: Blick in die Baumschule


Gewinnen Sie mit nachfolgenden Bildern einen kleinen Einblick in unsere Containerbaumquartiere.

Containerbäume Prunus fruticosa Globosa
Containerbäume Prunus yedoensis
Containerbäume Quercus palustris
Containerbäume Quercus petraea
Containerbäume Salix alba
Containerquartier
Containerbäume Acer campestre

Acer campestre | Feld-Ahorn

Containerbäume Acer platanoides
Containerbäume Acer Faasens Black

Acer platanoides 'Royal Red' | Rotblättriger Spitz-Ahorn

Containerbäume Acer Herbstfärbung

Acer rubrum 'Armstrong' | Rot-Ahorn

Containerbäume Acer platanoides Globosum

Acer platanoides 'Globosum' | Kugel-Spitz-Ahorn

Containerbäume Acer Emerald Queen

Acer platanoides | Spitz-Ahorn

Platanus x acerifolia | Platane

Prunus fruticosa ‘Globosa' | Kugel-Steppen-Kirsche

Acer platanoides 'Emerald Queen' | Spitz-Ahorn

Containerbäume Betula pendula

Betula pendula | Sand-Birke

Containerbäume Geditsia triacanthos Skyline

Gleditsia triacanthos 'Skyline‘ | Lederhülsenbaum

Containerbäume Gingko biloba

Gingko biloba | Gingko

Containerbäume Juglans regia

Juglans regia | Walnuss

Liquidambar styraciflua 'Gumball' | Kugel-Amberbaum

Containerbäume Liquidambar styraciflua Gumball
Containerbäume Liquidambar styraciflua

Liquidambar styraciflua | Amberbaum

Ostrya carpinifolia | Hopfen-Buche

Containerbäume Ostrya carpinifolia
Containerbäume Malus Mokum

Malus 'Mokum' | Zier-Apfel

Containerbäume Platanus x acerifolia

Prunus x yedoensis | Tokyo-Kirsche (dies ist die Kirsche des japanischen Kirschblütenfestes !)

Quercus palustris | Sumpf-Eiche

Quercus petraea | Trauben-Eiche

Salix alba | Weiß-Weide

button-top
Containerbäume Betula Jacquemontii Betula utilis Doorenbos

Betula jacquemontii (B. utilis ‘Doorenbos’) | Weißrindige Himalaya-Birke

Containerbäume Corylus colurna

Corylus colurna | Baumhasel

Containerbäume Sorbus intermedia

Sorbus intermedia ‘Brouwers’ | Schmalkronige Mehlbeere

Containerbäume Sorbus aria

Sorbus aria | Mehlbeere

Sorbus ‘Dodong' | Mehlbeere ’Dodong’ (nicht Dingdong)

Sorbus Dodong mit Herbstfärbung (Anfang November)
Sorbus Dodong mit Früchten (Anfang September)
button-top
Containerbäume Ulmus Columella

Ulmus 'Columella' | Resistente Ulme

Logo Baumschule

Horst Bradfisch Baumschulen GmbH

Quickborner Straße 30

25494 Borstel-Hohenraden


Tel. +49 (0)4101/ 79 55-0

Fax +49 (0)4101/ 79 55-55

baumschulen(at)bradfisch.de

bradfisch.de


Inh.: Bettina Stoldt, Dipl.-Ing. agr. (FH)

… die gute Schule für Ihre Pflanzen

Logo ZgG
Vignette MPS-A-804587