Sprechblase
Traktor Eicher Königstiger

Baumschule Bradfisch: Seit 1959 im Herzen des   Baumschullandes Pinneberg                                 


Wer sind unsere Kunden ?

Wir sind Handelspartner des Garten- und Landschaftsbaus, der öffentlichen Hand sowie des Großhandels. Wir komplettieren Ihre Aufträge schnell, zuverlässig und in bester Qualität mit Pflanzen regionaler Produzenten aus langjährigen Geschäftsbeziehungen.

Wir sind kein Gartencenter mit Blumenverkauf, freuen uns aber auch über Privatkundschaft aus der Region, wenn diese mit klaren Vorstellungen zu uns kommt.



Was produzieren wir ?

Unser Produktionsschwerpunkt sind Bäume sowohl im Freiland als auch im Container. Die Palette der Containerpflanzen umfasst neben Bäumen auch Bodendecker, Ziergehölze (Blütensträucher), Heckengehölze (Rot- und Blutbuche, Hainbuche, Kirschlorbeer, Thuja, Liguster, Eibe), Koniferen (Eibe, Thuja, Kiefer), Immergrüne und Solitärgehölze. Für den Sommerverkauf werden alljährlich ein breites Hortensiensortiment in großen Stückzahlen sowie attraktive Solitärstauden und Solitärgräser kultiviert.


Als längjähriges Mitglied im BDB Bund Deutscher Baumschulen e.V. sind wir gut vernetzt und nehmen am fachlichen Austausch mit Kollegen und Experten teil.





















 

Bettina Stoldt

Diese Zertifizierungen sind nicht nur PR-Label, sondern drücken unser Streben nach mehr Nachhaltigkeit und Qualitätssicherung auch hinsichtlich der Erwartungen unserer Kunden aus. Eine integrierte Produktion wird bei uns seit vielen Jahren gelebt - auch in dem Bemühen, der wachsenden Sensibilisierung der Kunden und auch der Öffentlichkeit im dicht besiedelten Baumschulgebiet Pinneberg gerecht zu werden.




Bei uns wachsen auch gute Gärtnerinnen und Gärtner


Für uns ganz wichtig: Wir bilden gärtnerischen Nachwuchs aus !


Regelmäßig stellen die frisch ausgebildeten jungen Bradfisch-Gärtnerinnen und Gärtner die Jahrgangsbesten aus Schleswig-Holstein.


Seit 1970 sind wir ein anerkannter Ausbildungsbetrieb für den Ausbildungsberuf Gärtnerin/ Gärtner, Fachrichtung Baumschule und seit dem Jahr 2010 auch Ausbildungsbetrieb für den Ausbildungsberuf  Groß- und Außenhandelskauffrau/mann. Wir freuen uns, dass aktuell zwei Auszubindende bei uns den Beruf des Baumschulgärtners erlernen.



Beratung inklusive


Gern unterstützen und beraten wir Sie bei Ihrer Pflanzenauswahl und stehen mit Lösungsvorschlägen rund um die Baumschulpflanze telefonisch oder vor Ort zur Verfügung.

Der Dialog ist Grundlage für eine partnerschaftliche und faire Zusammenarbeit und damit für das gute Gelingen Ihres und unseres Tagesgeschäfts. Daher ist uns der persönliche Kontakt zu Ihnen so wichtig.


Mein Team und ich freuen uns auf Ihre Anfragen und das persönliche Gespräch !



Ihre Bettina Stoldt

Gabelstapler
Luftbild Baumschule

Blick auf einen Teil der Containerfelder und Containerbaumfläche | Luftbild: Matthias Friedel Luftbildfotografie/ www.luftbild.de

Umzug von Pinneberg nach Borstel-Hohenraden


Als Folge des steigenden Siedlungsdrucks und der Stadtentwicklungsplanung der wachsenden Stadt Pinneberg siedelt der Betrieb 1964/65 auf neue arrondierte Flächen in die angrenzende Gemeinde Borstel-Hohenraden aus. Mit dem Umzug wird auch mit der Produktion von Pflanzen im Container begonnen.

Horst Bradfisch
Sprechblase

Familienbetrieb mit Geschichte

60 Jahre Bradfisch


Im Gründungsjahr der Baumschule 1959 auf Flächen in Pinneberg-Nord bestand das Sortiment zunächst aus Sämlingen, Sträuchern und auch Wildlingen, die im Freiland kultiviert wurden. Die Kulturen haben sich seitdem sehr verändert, aber neben modernem technische Gerät fährt noch immer unsere

 Eicher-Traktorenflotte


Horst Bradfisch, Gärtnermeister und Gründer

Logo ZgG

Wir sind ZgG-zertifiziert


Die ZgG steht für „Zertifizierungsgemeinschaft gebietseigener Gehölze“ und ist ein Zusammenschluss von Baumschulen, die gebietseigene Gehölze produzieren und handeln. Die Zertifizierung durch eine neutrale Zertifizierungsstelle schafft Sicherheit für die Betriebe und die Abnehmer gebietseigener Gehölze.



Verantwortungsvolle Produktion


Im Produktionsbetrieb der Baumschule wird nicht zuletzt mit Blick auf den Erhalt und Schonung unserer ureigensten und existenziellen Produktionsmittel Boden und Wasser Wert auf eine ressourcen- und damit umweltschonende sowie sozialverantwortliche Produktion gelegt. Unsere Bemühungen werden durch regelmäßige Zertifizierungen des Produktions-betriebes durch das MPS-Gütesiegel dokumentiert. Die zertifizierungs-spezifischen Anforderungen betreffen den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln, Düngemitteln, Energie und Wasser sowie den verantwortungsbewussten Umgang mit Wasser und Abfällen. Die letzte Zertifizierung fand im Juli 2018 statt (MPS A).

Vignette MPS-A-804587

Fährt und fährt: Eicher Königstiger

Produktion und Handel


Im Jahr 1981 wird der Betrieb in zwei Firmen aufgespalten: Während die Baumschulen Bradfisch als Einzelunternehmen die Pflanzen produziert, werden diese über die neu gegründete Handelsfirma Horst Bradfisch Baumschulen GmbH vertrieben.

Containerbaumpionier

Der Anteil der Containerproduktion in der Baumschule nahm im Laufe der Jahre immer weiter zu, so dass die Produktion von Bäumen und zunächst auch 'Ballerina‘-Säulenobstbäumen im Container ab 1993 eine konsequente Entwicklung war und die Baumschule in diesem Bereich seinerzeit zu den Pionieren der Containebaumkultur zählte.


Ab 1995 wird zur Belebung des Sommergeschäftes die Produktion saisonaler Containerware forciert: Dazu gehören Großstauden und –gräser und vor allem Hortensien in mittlerweile großen Stückzahlen und Sortenvielfalt.


Im Jahr 1997 wird die Gesellschaftsform des Produktionsbetriebes von der Einzelpersonengesellschaft in eine Kommanditgesellschaft (KG) umgewandelt.




Die nächste Generation übernimmt die Baumschule

Im Jahr 2001 tritt Bettina Stoldt in den Betrieb ein, den sie seit Sommer 2011 als Inhaberin und Geschäftsführerin als Familienbetrieb in zweiter Generation führt.


Heute wird mit fast 30 Mitarbeitern auf 20 ha Freilandfläche (einschließlich Containerbaumflächen) und gut 9 ha Containerflächen ein breites Pflanzensortiment kultiviert. Die Produktion von Containerbäumen und klassisch Bäumen aus dem Freiland hat vom Umfang der Produktionsfläche etwa 50/50 erreicht.


Das Sortiment befindet sich im steten Wandel, um den sich ändernden Umwelt- und Standortbedingungen für Gehölze im städtischen Raum Rechnung zu tragen - Standortbedingungen, die wir mit unserer Lage im Baumschulgebiet Pinneberg im südlichen Schleswig-Holstein in der Metropolregion Hamburg stets vor Augen haben.

Logo Baumschule alt
Firmenschild_2008

              erstes Firmenlogo der GmbH                                                           Firmenschild aus der Gründerzeit

button-top

Das verstehen wir unter Bradfisch-Qualität:

Mehr als Bäume und Sträucher


Wir pflegen eine faire und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern.

Zuverlässigkeit und verantwortungsvolle Kultur eigener Pflanzenbestände gehören zu unserem gärtnerischen Selbstverständnis und sind mir sehr wichtig.


Bettina Stoldt, geb. Bradfisch

Dipl.-Ing. agr. (FH) und Gärtnerin

Logo Baumschule

Horst Bradfisch Baumschulen GmbH

Quickborner Straße 30

25494 Borstel-Hohenraden


Tel. +49 (0)4101/ 79 55-0

Fax +49 (0)4101/ 79 55-55

baumschulen(at)bradfisch.de

bradfisch.de


Inh.: Bettina Stoldt, Dipl.-Ing. agr. (FH)

… die gute Schule für Ihre Pflanzen

Logo ZgG
Vignette MPS-A-804587